Eine glückliche und geglückte Rückreise

Einige Kinder brachten ihr Gepäck heute schon sehr zeitig in die Empfangshalle – Vorfreude auf zu Hause? 🙂 So ging die 3. Aktion von „Hilfe für Japan“ mit einem tränenreichen Abschied von den Helfern und letzten Souveniereinkäufen am Flughafen in Naha zu Ende. Zwar gab es zwischendurch kleine Problemchen, aber letzten Endes kehrten alle Kinder heil und glücklich nach Hause zurück. Wir hoffen, dass die Kinder die Dankbarkeit, die sie im Sommercamp auf Okinawa empfunden haben, auch zu Hause nicht vergessen.
Wir, das Team von der Jugendherberge auf Okinawa, freuen uns auf jeden Fall jetzt schon auf das vierte Mal „Hilfe für Japan“ im Frühling 2013!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s