Abschluss der III. Aktion

Heute haben wir das Friedensmonument und den Turm von Fukushima saubergemacht, Blumen hingelegt und eine Schweigemunute gehalten. Anschließend haben wir im „Königsreich Gyokusendo“ zu Mittag gegessen, Okinawa- Sommertänze bewundert und den Park für Habu (giftige Schlangen, auf Okinawa heimisch) besucht. Bevor wir zur Jugendherberge zurückgingen, wurden fleißig Souvenirs für Familien und Freunde zuhause gekauft.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s